Ivan Matiushkin

Ivan Matiushkin wurde 1987 in Bryansk/Russland geboren. Er studierte Schauspiel und Regie in Bryansk und St. Petersburg. Von 2009 bis 2016 arbeite er als Schauspieler und Regisseur in Russland, u.a. für das Kabarett Esenin und für den Sochi-Park. In seiner Regiearbeit fokussiert er sich u.a. auf physisches Theater ohne Worte, beispielsweise mit dem Projekt Beautiful Friends (St. Petersburg). Seit 2018 ist er u.a. als Regieassistent am Theaterhaus Frankfurt tätig.

Ivan Matiushkin macht Co-Regie und Dramaturgie bei Das blaue Haus.