Wir können alles! – Das Siebengestirn (2020)

Theaterwerkstatt für hörgeschädigte und hörende Kinder von 6-14 Jahren

Aufgrund der Covid-19-Pandemie fand die Theaterwerkstatt nicht, wie sonst, in den hessischen Osterferien, sondern in den Herbstferien 2020 statt. 7 hörgeschädigte und hörende Kinder aus dem Rhein-Main-Gebiet hatten die Möglichkeit, gemeinsam mit der Compagnie Augenmusik ein Theaterstück ohne Worte zu erproben. Wir experimentierten mit Bewegungstheater, Tanz und Akrobatik und haben am Ende das Märchen „Das Siebengestirn“ gemeinsam auf die Bühne gebracht.

Die Theaterwoche wurde bilingual (gebärdet und gesprochen) von der Theatermacherin Daniela Krabbe und der Tanz- & Zirkuspädagogin Katja Bretschneider begleitet.
Am Ende der einwöchigen Theaterwerkstatt fand eine Präsentation für Eltern, Lehrer*innen und interessiertes Publikum statt.
Regie: Daniela Krabbe
Tanz-/Zirkuspädagogik: Katja Bretschneider
Hospitanz: Line Papendieck
Proben: 02.10. – 09.10.2020
Präsentation: 10.10.2020, 14.30 Uhr im Theaterhaus
Gefördert von Aktion Mensch und Kulturkoffer Hessen (Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst)
Unterstützt von Kunst für Kinder! e.V. und Theaterhaus Frankfurt