Wir können alles! – Die Schneekönigin (2018)

Märchen-Projekt für und mit hörgeschädigten Kindern von 5 – 12 Jahren

Eine Woche lang bekamen zwölf hörgeschädigte Kinder die Möglichkeit, gemeinsam mit der Theatermacherin Daniela Krabbe, ein Theaterstück zu erproben. Auf der Grundlage des Märchens „Die Schneekönigin“ haben wir gemeinsam nonverbale Theaterformen wie Bewegungstheater, Pantomime, Gebärdenpoesie, Schattentheater erforscht – neue Ausdrucksmöglichkeiten jenseits von Sprache.

Regie/Organisation: Daniela Krabbe

Proben: 23. März – 30. März 2018

Präsentation: 31. März 2018, 14.30 Uhr im Theaterhaus Frankfurt

Veranstaltet von Kunst für Kinder! e.V.
Unterstützt von Freies Theaterhaus Frankfurt, Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige

Gefördert von Kulturamt Frankfurt am Main, Stiftung Citoyen und Naspa-Stiftung

(c) Katrin Schander